Pide

Rezept: Pide
Teigschiffe mit Hackfleisch
18
Teigschiffe mit Hackfleisch
01:30
11
3950
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Gläser
Mehl
1 Würfel
Hefe
1 Glas
Milch
3 TL
Salz
1
Ei
100 gr.
Butter
350 gr.
Hackfleisch
1
Zwiebel
1 TL
Paprikapulver scharf
0,5 packung
Passierte Tomaten
1 EL
Öl
1 Bund
Petersilie glatt frisch
3
Paprikaschote grün
3 Zähen
Knoblauch frisch
Salz Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.07.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1390 (332)
Eiweiß
13,1 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
31,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pide

Über und unter der afrikanischen Savanne

ZUBEREITUNG
Pide

1
Milch leicht erwärmen und Hefe darin auflösen. Melh,Salz,Ei und Butter in eine Schüssel geben. Dann die Hefemilch dazu geben und alles zu einem Glatten Teig kneten. Wenn er zu klebrig ist etwas Mehl hinzu geben. Dann 40 Minuten gehen lassen. In der Zeig die restlichen zutaten sehr klein schneiden und fein hacken ,in eine Schüssel geben und gut vermischen. Es solte eine hoogene streichfähige Masse entstanden sein. Wenn die Masse zu fest ist, noch ein bisschen von den Passierten Tomaten zu geben. Wenn er Teig fertig gegangen ist, in 8 Gleich große Stücke teilen. ein Stück länglich wie eine Zunge oder ein großes Ei ausrollen und und der Mitte mit der Fleichmasse bestreichen. An den Rändern je 1-2 cm Platz lassen. Dann die Ränder nach innen klappen und an den enden leicht zusammen drücken. Bei 200°C ca. 25-30 Minuten Backen.

KOMMENTARE
Pide

Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Ich liebe dein Rezept- alles drin was ich so gern mag. Ich würde noch ne Prise Kreuzkümmel reinschmuggeln- aber sonst würde ich es gern bei dir probieren. Lädst du mich ein, oder ist schon alles aufgefuttert?
HILF-
REICH!
   T****8
Deine Pide sehen gut aus LG Tiffi
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Tolles Rezept, ich bin begeistert ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Big-Grizzly
   Big-Grizzly
Sieht sehr lecker aus und liest sich auch genauso. LG Gerhard
   R****t
Ein wunderbar leckeres Gericht. Wird nach gekocht. Nehme dieses Rezept nun auch schonmal mit und lass dir die Sternchen da. 5 *****. Lg Meriam

Um das Rezept "Pide" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung