Schweizer Rübli Torte

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Möhren 250 Gramm
Eier 4
Zitronensaft 4 EL
Orangenlikör 2 EL
Zucker 200 Gramm
abgeriebene Schale einer Zitrone 0,5
Speisestärke 60 Gramm
Mehl 60 Gramm
gemahlene Haselnüsse 100 Gramm
Backpulver 2 TL
Puderzucker 250 Gramm
Marzipanmöhren für die Deko 12
etwas Fett für die Kuchenform etwas
Wasser 2 EL
Mandelblättchen 100 Gramm

Zubereitung

1.Die Möhren waschen, schälen und ganz fein raspeln. Die Eier trennen. Eiweiß mit zwei EL Zitronensaft auf höchster Stufe mit dem Mixer steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker, Zitronenschale und zwei EL Wasser schaumig schlagen.

2.Von Hand das Eiweiß unter die Eigelbmasse ziehen und kräftig von Hand durchschlagen. Die Haselnüsse, Mehl, Speisestärke, Möhren und das Backpulver drunter mischen. Alles kräftig von Hand mit einem Schneebesen vermischen.

3.Eine Springform Durchmesser 26 cm, ausfetten und den Teig einfüllen. Bei 180 Grad 40 - 50 Minuten backen lassen. Kuchen erkalten lassen, danach mit dem Puderzucker, den man vorher mit dem Orangenlikör vermischt hat, den Kuchen rund herum bestreichen.

4.Am Ende dann die Marzipanmöhren auf den Kuchen dekorieren. Wer es ohne Alkohol möchte, kann den Puderzucker auch mit 2 EL Orangensaft anrühren. Zuletzt die Mandelblättchen ohne Fett in der Pfanne anrösten. Den Kuchenrand damit dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweizer Rübli Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweizer Rübli Torte“