Low Carb Gulaschsüppchen

Rezept: Low Carb Gulaschsüppchen
Low Carb, SIS, Trennkost, Atkins geeignet, kaum Kohlenhydrate, super Lecker!
265
Low Carb, SIS, Trennkost, Atkins geeignet, kaum Kohlenhydrate, super Lecker!
01:20
1
26704
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Gulasch gemischt
2 Stk.
Zwiebeln rot
2 Stk.
Knoblauch
1 Stk.
Zwiebel gewürfelt
Butterschmalz
250 g
Champignons frisch
4 Stk.
Paprikaschote frisch
100 g
Tomatenmark
250 ml
Weißwein
800 ml
Rinderbouillon
Paprika edelsüß
paprika scharf
Salz
Pfeffer
Chili aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.07.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
87 (21)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Low Carb Gulaschsüppchen

ZUBEREITUNG
Low Carb Gulaschsüppchen

1
Gulasch im großen Topf in Butterschmalz anbraten, Zwiebeln und Knobi dazu bis sie glasig sind, dann Champions dazu und dann die Paprikas. Alles gut schmoren lassen (gelegentlich evtl. anfallende Flüssigkeit abgießen, aber nich weg kippen, kommt später mit den anderen Flüssigkeiten wieder dran). Alles nach Belieben gut Würzen (Hauptsächlich mit viel Paprikapulver-mild und scharf- und Salz und Pfeffer). Dann das Tomatenmark mit anschwitzen und mit 250 ml Weißwein und 800 ml Rinderbrühe ablöschen. Ich hab alles ca. eine Stunde mit offenem Deckel köcheln lassen um es etwas zu reduzieren. Nochmal mit ein paar Gewürzen und gekörnter Brühe abschmecken und evtl. zum andicken noch etwas Johannisbrotkernmehl einrühren. Hab gleich etwas mehr gemacht weils sich super einfrieren lässt ;-)

KOMMENTARE
Low Carb Gulaschsüppchen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Schnell und einfach Zubereitet, tolle Idee, eine geniale Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Low Carb Gulaschsüppchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung