Schwäbischer Zwiebelkuchen

Rezept: Schwäbischer Zwiebelkuchen
6
1
9533
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Hefeteig siehe GR in meinem KB
Für die Füllung
1 kg
Zwiebel gewürfelt
200 g
Speck gewürfelt
3
Eier
3 Becher
Schmand
1 Becher
saure Sahne
1 El
Mehl
Salz , gemahlener Kümmel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.07.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
280 (67)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
3,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwäbischer Zwiebelkuchen

Laubfrösche
Tagliatelle TomatePaprika
Lasagne
Semmelknödel
Kässpätzle ausm Pott ;

ZUBEREITUNG
Schwäbischer Zwiebelkuchen

1
Die gewürfelten Zwiebeln in einem Topf mit etwas Butter glasig dünsten den Speck hinzufügen und etwas mitdünsten. Danach den Topf vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
2
Den Schmand , die saure Sahne und Eier gut verrühren dann die abgekühlten Zwiebeln mit der Masse unterrühren und das Mehl und die Gewürze unterheben dann das ganze auf das mit dem Hefeteig ausgelegten Backblech verstreichen und bei 200 ° C ca. 30 Minuten backen.

KOMMENTARE
Schwäbischer Zwiebelkuchen

Benutzerbild von alarm
   alarm
Legger, dazu ein Glas Wein und einen frischen Salat. LG Jörg

Um das Rezept "Schwäbischer Zwiebelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung