Zwiebelkuchen

1 Std 35 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 500 Gramm
Hefe 1 Päckchen
Gemüsezwiebeln 4
Schinkenwürfel 250 Gramm
Rapsöl 100 ml.
Wasser lauwarm 250 ml.
Kümmel gemahlen 2 Teel
Eier 5
Creme/Schmand 30 % Fett 300 Gramm
Salz etwas
Zucker Prise
Öl zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1327 (317)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
37,7 g
Fett
14,1 g

Zubereitung

Die Zwiebeln abpellen und in dünne Ringe schneiden und in Rapsöl Farbe nehmen lassen. Zu den Zwiebeln den Kümmel geben und alles gut in der Pfanne verrühren. Zum Teig: Einen Hefeteig aus Mehl, Hefe, Salz und Zucker vermischen. Das lauwarme Wasser und das Öl dazugeben und alles mit dem Handmixer durchkneten. Der Teig vom Boden sollte sich vom Boden lösen. Anschließend den abgedeckten Teig für 30 Minuten im Ofen bei 50 C gehen lassen. Anschließend wieder durchkneten. Den Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Nochmals im Ofen für 20 Minuten ruhen lassen. in die Zwiebelmasse die Schinkenwürfel geben und auf den Teig geben und glatt streichen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Zum warmen Zwiebelkuchen gut gekühlten Federweißen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelkuchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelkuchen“