Muffins black and white

30 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 120 Gramm
Backpulver 0,5 TL
Ei 1 Stück
Zucker 50 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Butter 50 Gramm
Blockschokolade 6 EL
Kakao ungesüßt 2 EL
Milch 4 EL

Zubereitung

1.Backofen vorheizen auf 170 Grad. Butter schaumig schlagen, Zucker, Vanillinzucker und das Ei zufügen. Mehl sieben und mit dem Backpulver vermischen. Dann mit 2 EL Milch zum Teig geben und rühren, bis ein schwer reissender Teig entstanden ist.

2.6 Muffinsförmchen zur Hälfte mit dem Teig füllen und mit je einem EL grob gehackter Blockschokolade belegen. In den restlichen Teig 2 EL Milch und 2 EL Kakaopuler einrühren. Diesen Teig in die Muffinsförmchen füllen. Auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen.

3.Heiss gegessen haben die Muffins eine flüssige Schokoschicht und ein dunkles Häubchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins black and white“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins black and white“