Lauch-Kartoffelcremesuppe mit gewürfelter Wurst dazu.

Rezept: Lauch-Kartoffelcremesuppe  mit gewürfelter Wurst dazu.
„Eisbeinsud für eine deftige Suppe“
6
„Eisbeinsud für eine deftige Suppe“
14
749
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Stangen Lauch frisch
4
Kartoffeln „Belana“
3
Frühlings Zwiebeln
70 ml
Kokosnuss-Milch
100 gr.
Fleischwurst
900 ml
Eisbeinsud vom Vortag
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1256 (300)
Eiweiß
12,1 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
28,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lauch-Kartoffelcremesuppe mit gewürfelter Wurst dazu.

Versteckte Suppe
Fenchelcremesüppchen fein abgeschmeckt

ZUBEREITUNG
Lauch-Kartoffelcremesuppe mit gewürfelter Wurst dazu.

1
Lauch putzen, welkes, fleckiges Grün abschneiden und gründlich waschen. Anschließend in feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Anschließend in einen Topf geben und den Eisbeinsud hinzufügen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen.
2
Die Lauchringe mit in den Topf geben, umrühren und langsam gar kochen lassen. Suppe fein pürieren, dann die Kokosnuss-Milch unterrühren.
3
Fleischwurst in kleine Würfel schneiden und mit in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kurz ziehen lassen. Die Lauch-Kartoffelcremesuppe mit gewürfelter Wurst auf vier Teller verteilen und servieren.

KOMMENTARE
Lauch-Kartoffelcremesuppe mit gewürfelter Wurst dazu.

Benutzerbild von Anischerl
   Anischerl
Da wir Suppengenießer sind, muss das Rezept einfach mit. Einen Eisbeinsud werde ich nie haben, deshalb werde ich einen Gemüsesud oder Rinderfond nehmen. Die Wurst brauch ich gar nicht dazu. Wir werden die Suppe auch einfach so genießen. Rezept für mich - Sterne für Dich!! Gruß ANITA
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine Tolle Idee, super lecker zubereitet, ein feines Rezept, verdiente 5 ***** chen dafür'LG Detlef und Moni
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
Wenn man schon so einen schönen Sud übrig hat, dann verwendet man ihn auch und mit der Kokosmilch am Schluss das gefällt mir auch, ich hätte für meinen Geschmack die Wurstwürfel scharf angebraten…...Vg vom Suppen Geniesser
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
lauch -kartoffelcremesuppe ein besonders leckerer geschmack. 5* und glg christine
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Eine sehr eigenwillige Komposition einer Lauchsuppe- da warst du wirklich wunderbar kreativ. Tolles, interessantes Rezept!

Um das Rezept "Lauch-Kartoffelcremesuppe mit gewürfelter Wurst dazu." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung