Aubergine-Lasagne

30 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aubergine frisch 1
Salz etwas
Tomatensoße
Tomaten passiert 500 Gramm
Knoblauchzehen 2
Zwiebel 1
Milch etwas
bärlauchpaste aus meinen KB http://www.kochbar.de/rezept/468543/Baerlauchbluetenessig-und-oel-Baerlauchpaste.html etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Ausserdem
Lasagneblätter 9
Leberkäse 3 kleine Scheiben
Schafskäse 200 Gramm
Käse gerieben etwas

Zubereitung

1.Die Aubergine waschen -trockentupen in Scheiben schneiden auf etwas Küchentuch geben --salzen und 30 Minuten ziehen lassen .

2.In derZwischenzeit die Tomatensoße machen ,Zwiebel und Knobi schälen in kleine Würfel schneiden und in einen Topf mit heißen Öl andünsten .

3.Passierte Tomaten und etwas Milch angießen mit Salz ,Pfeffer etwas Zucker und der Bärlauchpaste pikant abschmecken.

4.Nun die Auberginescheiben abtrocknen und goldgelb von beiden Seiten braten ,

5.Fleischkäse und Schafskäse in kleine Würfel schneiden.

6.In eine Auflaufform etwas Tomatensoße geben 3 Lasagneblätter darauf legen dann Auberginscheiben Fleisch -und Schafskäse und wieder Tomatensoße .

7.So fortfahren bis alles alle ist mit Lasagneblättern und Tomatensoße enden ,etwas Käse darüberstreuen und für 35 Minuten in den 180 c. heißen Ofen bis der Käse zerlaufen ist

8.Die Lasagne aus den Ofen nehmen --etwas ruhen lassen und dann auf einen Teller geben und genießen --Guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aubergine-Lasagne“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aubergine-Lasagne“