Schokoladen Cupcakes mit Schoko-Sahne-Frosting

Schokladen Cupcakes mit einem leckeren Schokoladen-Sahne-Frosting

von CupcakeDreams
Schokoladen Cupcakes mit Schoko-Sahne-Frosting - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
Zutaten für den Cupcake Teig
100 g
Butter
150 g
Zucker
2
Eier
100 g
Mehl
0,5 Teelöffel
Backpulver
0,25 Teelöffel
Natron
0,25 Teelöffel
Salz
75 g
Kakaopulver
140 ml
Milch
1 Teelöffel
Vanille-Extrakt
Zutaten für das Schoko-Sahne-Frosting
100 ml
Sahne
75 g
Schokolade Edelbitter
1 Prise
Salz
1 Teelöffel
Vanille-Extrakt
1
Zubereitung Schokoladenteig: Ihr gebt erst das Mehl durch einen Sieb und anschließend den Kakao in eine Schüssel. Nun kommt das Backpulver, Natron und Salz ebenfalls in die gleiche Schüssel. Jetzt vermischt ihr diese Zutaten (einfaches Vermischen mit einem Löffel reicht aus). In eine zweite Schüssel kommt jetzt der Zucker, die Butter und Vanille. Mit Hilfe eines Mixers werden die Zutaten nun solange verrührt bis sich eine lockere Masse bildet. Nachdem alle Beigaben vermengt wurden gebt Ihr nun die Eier einzeln hinzu und unterrührt diese. Im nächsten Schritt wird die Mehlmischung und etwa 140 ml Milch nach und nach in die zweite Schüssel abwechselnd untergerührt . Wenn der Teig jetzt zu fest sein sollte, könnt ihr schluckweise etwas Milch hinzugeben bis er zähflüssig wird. Nun ist der Teig fast fertig. Wir haben in unserem Beispiel noch Erdbeeren (Frische oder aus dem Glas), kleingeschnitten und hinzugefügt um so den Geschmack zu verfeinern. Die Menge an Erdbeeren kann selbst entschieden werden. Schokoladen-Cupcake Teig in Förmchen. Solange Ihr den Teig in die Förmchen gebt, ist es sinnvoll den Backofen vorzuheizen. Denkt bitte daran, dass die Förmchen nicht mehr als ¾ gefüllt werden sollten, da die Menge sonst nicht ausreicht und das Überlaufen während des Backvorganges so verhindert werden kann. Cupcakes nun 25 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen. In der Zwischenzeit kann die Glasur zubereitet werden.
2
In eine Schüssel die gehackte Schokolade (Reiben ist hier nicht notwendig) geben und die Sahne in einem Topf erhitzen bis sich Blasen bilden. Jetzt die Sahne in die Schüssel mit der Schokolade geben und warten bis alles weich wird. Anschließend gebt Ihr das Salz und die Vanille hinzu und vermengt alles gleichmäßig. Nun heißt es abwarten bis die Glasur abgekühlt ist. Das kann einige Zeit dauern. Ist die Glasur zu flüssig kann als Verfestigung auch ein Stück Palmin verwendet werden. Im letzten Schritt gebt ihr die Menge in einen Spritzbeutel oder Garnierspritze und fangt an zu garnieren.
3
Gerne könnt Ihr euch auf unserem Blog auch nach anderen leckeren Cupcakes Rezepten umschauen :) Hier ist der Link zu unserem Blog:http://www.cupcake-dreams.de