Lauwarmer Brotsalat

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Petersilienpesto
Pinienkerne 80 g
Knoblauchzehe 0,5 Stück
Blattpetersilie 1 Bund
Olivenöl 200 ml
Parmesan 80 g
Vanillezucker 2 TL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Brotsalat
Paprika gelb 0,5 Stück
Kirschtomaten 10 Stück
Getrocknete Tomaten in Öl 75 g
Ciabatta mit Walnüssen 0,5 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Balsamico 3 EL
Zucker 2 TL
Parmesanchips
Parmesan 100 g
Riesengarnele
Riesengarnelen 5 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Zitrone 0,5 Stück
Zucker 1 TL
Chilischote 0,5 Stück
Olivenöl 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2312 (552)
Eiweiß
14,0 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
55,3 g

Zubereitung

Petersilienpesto

1.Für das Petersilienpesto die Pinienkerne und Knoblauchzehe anrösten. Zusammen mit allen anderen Zutaten fein pürieren. Ist die Konsistenz noch zu fest, dann noch mehr Olivenöl untermixen.

Parmesanchips

2.Parmesan reiben und in Servierringe (8 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Für 5 Minuten im Ofen bei 200°C backen, erkalten lassen, vom Backpapier lösen und beiseite legen.

Brotsalat

3.Für den Brotsalat die gelbe Paprika bei 220°C im Backofen mit der angeschnitten Seite nach unten backen, bis die Schale sehr dunkel wird und Blasen wirft. Die Parika herausnehmen und häuten, in kleine Würfel schneiden.

4.Getrocknete Tomaten und Kirschtomaten in kleine Würfel schneiden. halbierte Knoblauchzehe in Olivenöl langsam anbraten, Ciabattawürfel hinzufügen, etwas Salz darüber und weiter langsam anrösten. Alles vermengen und mit Balsamico und Zucker abschmecken.

5.Die Riesengarnelen waschen und trockentupfen. Knoblauchzehe schälen, halbieren und langsam in Olivenöl anbraten. Knoblauchzehe entfernen.

6.Garnelen in Olivenöl pro Seite scharf etwa 2 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Chilischote in feine Ringe schneiden und hinzufügen. Mit Zitronensaft abschmecken.

7.Brotsalat in Servierringe (8 cm) auf Teller andrücken, Parmesanchip darauf setzen, Garnele darüber anrichten und das Pesto zum Garnieren verwenden.

Auch lecker

Kommentare zu „Lauwarmer Brotsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauwarmer Brotsalat“