Konfitüre & Co: Duett aus Kiwi und Erdbeere

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kiwi, geschält gewogen 500 g
Erdbeeren, geputzt gewogen 500 g
Vanilleschote 1
Zitrone 1
Zucker 350 g
Gelierfix 3:1 1

Zubereitung

1.Für die Kiwikonfitüre die Kiwi in feine Würfel schneiden. Die abgeriebene Schale einer halben Zitrone und den Saft einer halben Zitrone unter die Kiwi rühren. Vanilleschote halbieren, aufschlitzen, das Mark auskratzen und mit der Schale zur Kiwi geben.

2.Den Zucker mit dem Gelierfix (in der Packung sind 2 Beutel, man braucht aber nur einen) mischen, die Hälfte (etwa 185 g) zur Kiwi geben und gut unterrühren. Etwa eine Stunde ziehen lassen. Dann aufkochen und sprudelnd 3 Minuten kochen lassen. Vanilleschote entfernen (kann man auswaschen, trocknen und dann in eine kleine Dose mit Zucker geben, ergibt Vanillezucker) und die Masse pürieren, kurz noch einmal aufkochen lassen.

3.Wer die Kerne nicht mag, muss die Masse durch ein Sieb passieren und dann noch einmal aufkochen lassen. Heiß zur Hälfte in vorbereitete Gläser (ergibt 4) füllen und abkühlen lassen.

4.Erdbeeren in feine Würfel schneiden, das restliche Zuckergemisch, den Saft der andren halben Zitrone und die zweite Hälfte der Vanilleschote (wie bei Kiwi beschrieben) zugeben und unterrühren.. Mindestens eine Stunde ziehen lassen.

5.Die Mase aufkochen, sprudelnd 3 Minuten kochen lassen, Vanilleschote entfernen und ggf. Pürieren. Die heiße Masse vorsichtig auf die Kiwimasse in die Gläser randvoll einfüllen, sofort mit dem Deckel verschließen und abkühlen lassen. Hier empfiehlt es sich nicht, die Gläser auf den Deckel zu stellen, da sich sonst die beiden Teile vermischen können.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Konfitüre & Co: Duett aus Kiwi und Erdbeere“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Konfitüre & Co: Duett aus Kiwi und Erdbeere“