6 Korn Schwarzbrot

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Flüssigen Zutaten: etwas
Sauerteig vollreif 160 g
Hefe 10 g
Buttermilch 500 ml
Zuckerrübensirup 3 EL
Trockene Zutaten: etwas
6 Korn Schrot mittel 330 g
Haferflocken kernige 140 g
Sonnenblumenkerne 200 g
Salz 18 g
Schabziger Klee o.1 Tl Brotgewürz 1 Msp

Zubereitung

1.Da ich mir eine eigene Getreidemühle zugelegt habe, wird bei mir im Augenblick in den Küche viel experimentiert. Schrot und Mehl ist jetzt immer griffbereit und man kann sehr variieren mit den Getreidesorten. So brauche ich nicht mehr los um mir mein Schrot beim Demeter zu kaufen. Und dieses Brot ist gestern entstanden, man sagt ja das eigenlob stinkt aber ich muß wirklich sagen es ist nahezu Perfekt geworden und auch recht schnell in der Zubereitung.

2.Die Flüssigen Zutaten gut miteinander verrühren, bis sich alles vermischt hat. Die trockenen Zutaten abwiegen und zu der Flüssigkeit geben. Alles mit der Küchenmaschine 10 Min rühren. Der Teig ist recht matschig, so ist er aber richtig.

3.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben und glatt streichen und 1,5 Std ruhen lassen. In dieser Zeit kann das Schrot gut quellen.

4.Das Brot mit Wasser besprühen und in den kalten Backofen stellen und den Backofen anstellen, 170° Umluft und 1 Std backen lassen.

5.Nach der Stunde backen das Brot aus der Form holen und weitere 10 Min backen. Den Backofen ausstellen und das Brot 15 Min auf restwärme backen. Jetzt den Backofen etwas öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Das Brot weitere 15 Mit bei leicht geöffneten Ofen ruhen lassen.

6.Das Brot aus den Ofen holen und koplett abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „6 Korn Schwarzbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„6 Korn Schwarzbrot“