Spargelsuppe à la Papa

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Spargelwasser:
Spargel 4 Stangen
Spargelschalen ( Hier: Von 2 Kg Spargel ) etwas
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Butter 1 EL
Zitrone 1 Stück
Wasser 2 Liter
Für die Spargelsuppe:
Spargelwasser 2 Liter
Butter 2 EL
Mehl 4 EL
Weißwein 4 EL
½-1 TL Salz 1 TL
kräftige Prise Muskat 1
kräftige Prise Pfeffer 1
kräftige Prise Zucker 1
Milch 100 ml
Kokosmilch ( 1 kleine Dose ) 165 ml
Spargel in Stücke geschnitten 4 Stangen
Toastschinken in Rauten geschnitten 6 Scheiben
Butter 1 Stich
Petersilie ( Gefriergetrocknet ) zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
6 (2)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Spargelwasser:

1.In einem großen Topf mit Wasser ( 2 Liter ), Salz ( 1 TL ), Zucker ( 1 TL ), Butter ( 1 EL ) und ein Stück Zitrone die 4 Stangen Spargel mit der Spargelschale ca. 20 Minuten kochen,durch ein Sieb abgießen, die Spargelstangen herausnehmen und in Stücke schneiden.

Spargelsuppe:

2.In einem Topf Butter ( 2 EL ) erhitzen, Mehl ( 4 EL ) unterrühren ( Einbrenne ) und mit dem Spargelwasser ( 2 Liter ) ablöschen/angießen. Kurz aufkochen lassen und mit Weißwein ( 4 EL ), Salz ( ½ - 1 TL ), Muskat ( 1 kräftige Prise ), Pfeffer ( 1 kräftige Prise ) und Zucker würzen. Die Milch ( 100 ml ) und die Kokosmilch ( 165 ml ) unterrühren. Einen Stich Butter zugeben und evtl. noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen/abschmecken. Zum Schluss die Spargelabschnitte und die Schinkenrauten zugeben und servieren. Zum Servieren die Teller mit etwas Petersilie bestreuen/garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelsuppe à la Papa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelsuppe à la Papa“