Rührkuchen mit Mohn

1 Std 25 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Margarine 250 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 6
Mehl 500 gr.
Zucker 150 gr.
Vanille-Puddingpulver 0,5 Päckchen
Backpulver 1 Packung
Milch 80 ml
fertige Mohnfüllung 250 gr.
evtl. für einen Guß:
Puderzucker 250 gr.
Eiweiß 1
Orangensaft 3 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.Margarine in Flöckchen, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren.

2.Eier einzeln unterrühren.

3.Mehl, Pudding- und Backpulver vermengen und sieben, dann mit der Milch unter die Masse heben.

4.Den Teig nun halbieren. Eine Portion mit der Mohnfüllung mischen.

5.Erst den hellen Teig in eine gefettete Napfkuchenform (ca. 2,5 l Inhalt)füllen, dann die Mohnfüllung daraufgeben. Evtl. mit einer Gabel kurz duchziehen.

6.Den Kuchen dann auf mittlerer Schiene, im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°/Umluft 185°) ca. 45-60 Minuten backen. Am besten die Stäbchenprobe machen.

7.Wenn der Kuchen fertig ist, ca. 10 Minute in der Form ruhen lassen, dann stürzen.

Wer möchte kann noch folgenden Guß zubereiten:

8.Den Puderzucker sieben, mit dem verquirlten Eiweiß und dem Orangensaft glatt rühren.

9.Die Glasur dann auf den erkalteten Kuchen pinseln. Fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rührkuchen mit Mohn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rührkuchen mit Mohn“