"Putins" Schaschlikspieß

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schwein Nacken (Kamm) 1 kg
Zwiebeln 5 Stück
Tomaten Konserve 200 g
Salz und Pfeffer 1 Prise
Schaschlikgewürz 1 Prise
Auberginen 2 Stück
Zucchini 2 Stück
Paprika 3 Stück
Möhren 2 Stück
Öl 1 Schuss
Kräuter der Provence 1 Prise
Knoblauchzehe 1 Stück
Butter 30 g
Pfefferkörner grün eingelegt 2 EL
Bratenfond 200 ml
Weinbrand 400 ml
Sahne 200 ml

Zubereitung

Schaschlikspieße

1.Für die Schaschlikspieße das Fleisch in etwa 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und klein schneiden, mit den Tomaten und den Gewürzen zu einer Marinade vermischen, mit dem Fleisch vermengen. Im Kühlschrank mindestens sechs Stunden, idealerweise über Nacht stehen lassen. Einige Male umrühren.

2.Die Fleischwürfel auf Spieße stecken. Die Schaschlikspieße im Backofen mit Grillfunktion bei 180°C ca. 20 Minuten garen.

3.Das Gemüse waschen und putzen. Auberginen in Scheiben schneiden, dann vierteln und in Öl kurz anbraten, restliches Gemüse und klein gehackten Knoblauch hinzufügen. Würzen.

4.Die Butter separat erhitzen, Pfefferkörner dazugeben, mit anschwitzen. Mit Fond und Weinbrand ablöschen, einkochen lassen. Sahne dazugeben, aufkochen lassen, würzen. Die Soße und das Gemüse zu den Spießen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Putins" Schaschlikspieß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Putins" Schaschlikspieß“