Straussenfilet auf Tomatencoulis

Rezept: Straussenfilet auf Tomatencoulis
zum grillierten Gemüse - ein Hit!
5
zum grillierten Gemüse - ein Hit!
00:45
5
10343
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 grosses
Straussenfilet
1
Zwiebel rot
500 gr
Cherrytomaten
1 Essl
Honig flüssig
0,5 dl
Balsamico-Essig alt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
41 (10)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Straussenfilet auf Tomatencoulis

Salat von Coctailtomaten
Gambas und Langustinos al pil-pil an Liebessalat Fabian Harloff

ZUBEREITUNG
Straussenfilet auf Tomatencoulis

1
Das Straussenfilet würzen, in wenig Öl beidseiten ca. 2 Minuten scharf anbraten, in eine Folie geben und in den auf 80 Grad vorgeheizten Backofen legen für gut 30 Minuten.
2
Die Zwiebel in Streifen schneiden und in derselben Pfanne im restlichen Öl anbraten.
3
Die kleingeschnittenen Cherrytomaten beifügen und mitdämpfen.
4
Mit Honig, Balsamico und wenig Wasser ablöschen, einköcheln lassen, bis die konsistenz dickflüssig ist, abschmecken
5
Das Straussenfilet aus dem Ofen nehmen, kurze Zeit in der Folie ruhen lassen und schräg aufschneiden.
6
Den Bratensaft zur Sauce geben, aufkochen lassen und einen Tomatenspiegel auf den Teller geben. Das aufgeschnittene Fleisch darauf legen, das grillierte Gemüse (im KB) und den Wildreis dazu und servieren

KOMMENTARE
Straussenfilet auf Tomatencoulis

Benutzerbild von Dom-four-07
   Dom-four-07
das sieht klasse aus.... strauß mag ich sehr gerne, LG franz
Benutzerbild von meli58
   meli58
Bin begeistert. tolles Rezept. LG Meli
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ein Hit sagst du? Das ist ein Spitzenhit!
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Gaumenfreude pur.....Klingt legger, lasse Dir ☆☆☆☆☆ da LG Winne
Benutzerbild von cremschnittchen
   cremschnittchen
daas ist aber was leckeres, komme kurz vorbei zum Probieren. LG Gabi

Um das Rezept "Straussenfilet auf Tomatencoulis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung