Pikantes Ajvar-Kartoffel Gratin

1 Std 10 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchbutter 1 EL
Kartoffeln klein [Gratinkartoffeln] 1 kg
Paprika rot 1
Rama Cremefine zum Kochen [7 %] 250 ml
Milch fettarm 50 ml
Ajvar 4 EL
Thai-Chili-Soße sweet 1 EL
Salz, Pfeffer, Paprika, Curry etwas
Gouda gerieben 200 g

Zubereitung

1.Ofen auf 200°C Ober-Unter-Hitze vorheizen.

2.Auflaufform mit der Knoblauchbutter ausstreichen.

3.Kartoffeln schälen. Paprika entkernen, schälen und in kleine Stückchen schneiden. Kartoffeln mit einer Küchenreibe in feinen Scheiben in die Auflaufform reiben. Auf die erste Lage die Paprikastückchen geben und kräftig mit Salz, Pfeffer u. Paprika würzen. Restliche Kartoffeln in die Form reiben und erneut würzen.

4.Rama Cremefine mit Milch, Ajvar und Thai-Sweet-Chili-Sauce in einem kleinen Topf kurz erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

5.3/4 der Sauce über das Gratin gießen. Gouda darauf verteilen. Restliche Sauce über den Käse geben.

6.Gratin nun im vorgeheizten Ofen auf 2. Schiene von unten ca. 40 Minuten backen. Ggf. in den letzten 5 Minuten die Grillfunktion zuschalten.

7.Tipp: Kann hervorragend als Hauptgericht mit Brot und grünem Salat oder auch als Beilage zu Grillfleisch gegessen werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Ajvar-Kartoffel Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Ajvar-Kartoffel Gratin“