Rostbraten mit Tomatenbutter glasiert

Rezept: Rostbraten mit Tomatenbutter glasiert
2
00:40
4
495
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Rostbraten
250 g
Butter
3 Esslöffel
Tomatenmark
1 Esslöffel
Honig
Salz, Pfeffer
4
Kartoffeln
150 ml
Milch
100 g
Kräuterbutter
2 Stück
Kohlrabi frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1197 (286)
Eiweiß
13,0 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
25,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rostbraten mit Tomatenbutter glasiert

ZUBEREITUNG
Rostbraten mit Tomatenbutter glasiert

Butter mit Tomatenmark, Honig, Salz und Pfeffer 15 Min. aufschlagen. Zur Rolle formen und im Kühlschrank kühl stellen. Kartoffel und Kohlrabi separat kochen. Aus Kartoffeln ein Kartoffelpüree herstellen und mit Kräuterbutter verfeinern. Kohlrabi in 8 mm dicke Scheiben schneiden und mit Dessertring ausstechen. Rostbraten von beiden Seiten kurz anbraten, mit Tomatenbutter belegen und im Backofen bei ca. 200 Grad 3-5 Minuten je nach Gargrad gratinieren. Kohlrabi und Püree schichtweise aufeinander setzen.

KOMMENTARE
Rostbraten mit Tomatenbutter glasiert

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine feine Rezeptur, eine sehr köstliche Zubereitung, von uns verdiente 5 ✰✰✰✰✰chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Test00
   Test00
Passt alles gut zusammen. Prima zubereitet. LG. Dieter
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Tolle Idee und toll präsentiert. LG tina
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine feine Kombination, gefällt mir sehr gut ! GvlG ***** Noriana

Um das Rezept "Rostbraten mit Tomatenbutter glasiert" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung