Rostbraten mit Tomatenbutter glasiert

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rostbraten 800 g
Butter 250 g
Tomatenmark 3 Esslöffel
Honig 1 Esslöffel
Salz, Pfeffer etwas
Kartoffeln 4
Milch 150 ml
Kräuterbutter 100 g
Kohlrabi frisch 2 Stück

Zubereitung

Butter mit Tomatenmark, Honig, Salz und Pfeffer 15 Min. aufschlagen. Zur Rolle formen und im Kühlschrank kühl stellen. Kartoffel und Kohlrabi separat kochen. Aus Kartoffeln ein Kartoffelpüree herstellen und mit Kräuterbutter verfeinern. Kohlrabi in 8 mm dicke Scheiben schneiden und mit Dessertring ausstechen. Rostbraten von beiden Seiten kurz anbraten, mit Tomatenbutter belegen und im Backofen bei ca. 200 Grad 3-5 Minuten je nach Gargrad gratinieren. Kohlrabi und Püree schichtweise aufeinander setzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rostbraten mit Tomatenbutter glasiert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rostbraten mit Tomatenbutter glasiert“