Rosenkohl mal ganz anders...

50 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 750 g
Butter 50 g
Milch 400 ml
Salz etwas
Rosenkohl frisch 1 kg
Brühe 500 g
für die Auflaufform Fett
Hackfleisch gemischt 500 g
Öl 1 Esslöffel
Zwiebeln in 1-cm-Spalten 2
Pfeffer, Salz, Kümmel gemahlen etwas
Käse gerieben 100 g
Röstzwiebeln 2 Teelöffel

Zubereitung

1.Aus den ersten 4 Zutaten einen Kartoffelbrei herstellen. Den Rosenkohl in der Brühe etwa 10 Minuten garen, dann die Röschen halbieren (große vierteln). Das Gemüse unter den Kartoffelbrei heben und das Gemisch in eine große gefettete Auflaufform geben.

2.Das Hackfleisch im Öl kräftig anbraten, wenn es eine goldbraune Farbe hat, die Zwiebeln dazugeben und auch noch bräunen lassen, dann mit Pfeffer, Salz und gemahlenem Kümmel würzen und auf die Kartoffelmasse verteilen. Mit geriebenem Käse und Röstzwiebeln bestreuen und im Backofen bei 220 Grad 15 bis 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl mal ganz anders...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl mal ganz anders...“