Medaillons vom Roastbeef mit Orangen-Linsen-Salat (Laith Al-Deen)

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Roastbeef
Roastbeef 300 g
Tomatenmark 1 EL
Honig 1 EL
Ingwer gerieben 1 TL
Chilischote 1 Stück
Olivenöl 1 EL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Orangen-Linsen-Salat
Linsen rot 200 g
Orangen 2 Stück
Olivenöl 30 ml
Weißer Balsamico 20 ml
Harissa-Paste 1 TL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Sahne 1 TL
Blattpetersilienzweige 2 Stück

Zubereitung

Roastbeef

1.Das parierte Roastbeef in 8 kleine Medallions schneiden. Tomatenmark mit Honig, Ingwer, Chiliwürfel und Olivenöl zu einer Paste verrühren, mit Pfeffer würzen. Das Fleisch darin marinieren.

2.Das Fleisch in einer heißen Pfanne von beiden Seiten anbraten, mit Salz würzen.

Linsen-Salat

3.Für den Linsen-Salat die Linsen in Wasser bissfest garen, anschließend abgießen und abkühlen lassen.

4.Die Orangen so schälen, dass die gesamte weiße Haut entfernt ist. Mit einem scharfen Messer die Filets heraustrennen, den Saft dabei auffangen.

5.Orangensaft, Balsamico und Olivenöl verrühren, mit Salz, Pfeffer und Harissa abschmecken. Mit der Sahne verfeinern.

6.Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Unter den Salat mischen.

7.Linsensalat und Orangenfilets auf Tellern anrichten, die Medaillons darauf platzieren und mit gehackter Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillons vom Roastbeef mit Orangen-Linsen-Salat (Laith Al-Deen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillons vom Roastbeef mit Orangen-Linsen-Salat (Laith Al-Deen)“