Hähnchenspieße mit warmen Linsensalat

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenspieße:
Hähnchenbrustfilet 300 g
Zwiebelspalten 100 g
Zitronensaft 2 EL
Ketchup Manis 1 EL
mildes Currypulver 1 TL
Sonnenblumenöl 2 EL
Schaschlik Spieße 4 Stück
Sonnenblumenöl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Linsensalat:
rote Linsen 100 g
Möhren 100 g
1 Zwiebel 75 g
1 Frühlingszwiebel etwas
Sonnenblumenöl 2 EL
Orangensaft 2 EL
Ketchup Manis 1 EL
flüssiger Honig 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Sahne 2 EL
Servieren:
Orange 2 Scheiben
2 * ½ Cherry Tomate etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Hähnchenspieße:

1.Hähnchenbrustfilet putzen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Wür-fel schneiden. Die Hähnchenbrustfiletwürfel in einer Mischung aus Zitronensaft ( Saft ½ Zitrone ), Sonnenblumenöl ( 2 EL ) und milden Currypulver ( 1 TL ) ca. 30 Minuten marinieren. Die Fleischwürfel auf 4 Schaschlik Spieße fädeln/stecken und in einer heißen Pfanne rundherum ca. 7 – 8 Minuten gold-braun braten. Während des Bratens immer mal wieder mit der Marinade bepinseln und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen.

Linsensalat:

2.Die roten Linsen ( 100 g ) in Wasser ca. 8 – 120 Minuten kochen, durch ein Kü-chensieb abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Möhren mit dem Sparschäler schälen, längs halbieren und in dünne Scheibchen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. In einer Pfanne Sonnenblumenöl ( 2 EL ) erhitzen, Möhrenscheibchen und Zwiebelwürfel darin anbraten/andünsten. Die vor gegarten Linsen zugeben und mit Orangensaft ( 2 EL 9, flüssigen Honig ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Alles einige Minuten köcheln lassen und dann auskühlen lassen. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und unter den Linsensalat mischen / heben.

Servieren:

3.Hähnchenspieße mit dem Linsensalat, mit jeweils einer Orangenscheibe und einer halben Cherry Tomate garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenspieße mit warmen Linsensalat“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenspieße mit warmen Linsensalat“