Veilchen - Gelee

34 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Veilchenblüten 1 Hand voll
Wasser 1 Liter
Zitronensaft 350 ml
Gelierzucker 2:1 500 g

Zubereitung

Gläser vorbereiten:

1.4 Gläser richten , gut ausspülen.

Veilchen pflücken: (Morgens)

2.Veilchen pflücken, ohne Stiel und vorzugsweise am frühen Morgen. Waschen zur Seite stellen.

Gelee kochen ohne Veilchen:

3.Wasser, Zitronensaft und Gelierzucker aufkochen, er sollte mindestens 5-6 Min sprudeln kochen.

4.Gelee in die Gläser verteilen und nun die gewaschenen Veilchen auf die Gläser verteilen.

5.Gläser zuschrauben und ca 10 Min. auf den Kopf stellen.

6.Die Gläser sollten nun gut 4 Wochen durchziehen, damit das Aroma ins Gelee ziehen kann. Dann sollten die Gläser aber nicht mehr lange gelagert werden,am Besten gleich verbrauchen.

7.Wer seine Gläser ca. alle 30 Min. fleisig dreht, bekommt eine schöne Verteilung der Veilchen.

Achtung 3:1

8.Leider wird 3:1 nicht fest. Musste ändern auf 2:1

9.Tipp : mit Veilchen kann man auch einen wunderbaren Likör machen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Veilchen - Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Veilchen - Gelee“