Strammer Max de luxe

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehe 1
Butter 2 EL
Bauernbrot 4 Scheiben
Gartenkresse 0,5 Kästchen
Schnittlauch 0,5 Bund
Speisequark 4 EL
Saft von einer 1/2 Zitrone etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Wachteleier 8
Landschinken 12 Scheiben

Zubereitung

1.Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Mit Butter in der Pfanne erhitzen und die Brotscheiben darin rösten. Kresse und Schnittlauch waschen und etwas für die Deko beiseitelegen, den Rest fein schneiden.

2.Quark mit Schnittlauch und Kresse, etwas Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Wachteleier in einer Pfanne langsam zu Spiegeleier braten.

3.Zuerst den Schinken auf das geröstete Brot legen, dann ein paar Tupfen Kräuterquark darauf geben. Die Spiegeleier rund ausstechen und jeweils zwei daraufgeben. Den Strammen Max mit Kresse und Schnittlauch bestreuen und nach Belieben mit Rotkohlsprossen ausgarnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Strammer Max de luxe“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Strammer Max de luxe“