Kartoffelsalat nach Wiener Art

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 750 gr
Rindsuppe oder Suppenwürfel 250 ml
rote Zwiebel, gehackt 2 Stk.
Sonnblummen-, Maiskeimöl 6 EL
Essig 3 EL
Senf 1 TL
Zucker 1 TL
Schnittlauch etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Kartoffeln samt Schalen etwa 20 Minuten in leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Schälen und noch warm in etwa ein Zentimeter dicken Scheiben, ganz oder geviertelt, in eine große Schüssel hineinschneiden. Die Suppe, etwas aufgewärmt, sofort dazulehren.

2.Essig, Öl, rote Zwiebel (rote Zwiebel sehen im Salat besser aus), Salz und Pfeffer so lange unterrühren bis eine sämige Bindung entsteht. Je nach Geschmack mit Senf und etwas Zucker abgleichen, danach mit Schnittlauch bestreuen und kurz rasten lassen.

klassischer Wiener Erdäfelsalat -------------------------------------

3.Ein Salat, der vom Schnitzel bis zu kalten Aufschnitten zu allem passt. Er sollte je doch nie direkt aus dem Kühlschrank serviert werden, sondern zumindest erst einmal auf Raumtemperatur gebracht werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsalat nach Wiener Art“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsalat nach Wiener Art“