Penne an Auberginensoße

1 Std 15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Penne 500 g
geschälte Tomaten 2 Dosen
Knoblauchzehen 4
Olivenöl extravergine 10 El
Auberginen 2 große
Basilikum frisches
Pecorino/Parmesan etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1457 (348)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
70,5 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

1.Die Auberginen waschen und in dicke Scheiben schneiden. Schichtweise mit 2 EL grobem Salz in ein Nudelsieb legen und mit einer schweren Schüssel oder einem anderen Gewicht beschweren, damit der bittere Saft abfließen kann. Nach einer halben Stunde gut abwaschen und abtrocknen. Danach in kleine Stücke schneiden.

2.Die Knoblauchzehen schälen und in einer Pfanne mit 10 EL Olivenöl von allen Seiten goldbraun andünsten lassen. Die geschälten Tomaten, die Auberginenstückchen, eine Prise Zucker, Salz und reichlich Basilikum hinzugeben. 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, danach die Tomaten und die Knoblauchzehen mit einer Gabel zerdrücken.

3.Gute vermengen, danach die Soße weitere 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, und sofort reichlich geriebenen Pecorino/Parmesan hinzugeben. Die gekochten Penne zu der Soße geben, darin schwenken und heiß servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Penne an Auberginensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Penne an Auberginensoße“