Pasta mit Lebersauce (Pasta con fégato)

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Geflügelleber 150 gr.
kleine rote Zwiebel 1
gewürfelte Fleischtomaten z.B. Ochsenherz - abgezogen - 2
Tomatenstücke küchenfertig ( z.B. Pomito ) 250 gr.
frische Rosmarinnadeln 1 EL
Lorbeerblatt 1
Knoblauchzehen zerdrückt 2
1/2 Bund glatte Petersilie etwas
mildes Olivenöl 2 EL
Paprikapulver mild 1 TL
Butter gewürfelt 30 gr.
grobgehackte Salbeiblätter 2
Balsamico-Essig dunkel 1 EL
Salz & Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Leber kurz abwaschen, trocknen und in Olivenöl bei mittlerer Hitze leicht rosa anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und in kleine Stücke schneiden. Noch etwas Öl in die Pfanne geben und den zerdrückten Knoblauch, die gewürfelten Tomaten, Zwiebelscheiben, Rosmarinnadeln sowie das Lorbeerblatt darin andünsten.

2.Die Tomatenstücke zugeben und die Flüssigkeit langsam einkochen lassen. Dan Butter, Leberstücke, Salbei sowie Gewürze hinzufügen und unterrühren. Die Sauce kurz durchziehen lassen und vor dem Servieren mit Balsamico abschmecken, mit gehackter Petersilie bestreuen und auf die vorbereitete Pasta (Spaghetti, Rigatoni, Tagliatelle ) geben. Dann mit frischem Parmesan- oder Pecorinokäse bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Lebersauce (Pasta con fégato)“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Lebersauce (Pasta con fégato)“