Hefebrot/ Osterzopf

1 Std 15 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 1 kg
Milch 400 ml
Zucker 200 g
Trockenbackhefe 2 Päckchen
weiche Butter 200 g
Salz etwas

Zubereitung

Teig hestellen

1.Mehl mit der Trockenbackhefe mischen, Zucker dazu. Die Butter in Flocken dazu geben und ca die hälfte der Milch dazu. Dann alles verkneten und nach und nach den Rest der Miclh dazu geben, solange bis der Teig sich gut kneten lässt. Eventuell braucht man nicht die ganze Milch, bei mir schwankt das immer ein bisschen.

Ruhen lassen

2.Das ganze in einer Schale im Backofen, mit einem Handtuch abgedeckt, bei ca. 50°C gehen lassen. Ich lasse es ca. 30 min gehen. Dann in zwei Laibe teilen, möglichst gleich groß, sonst sind sie am Ende unterschiedlich fertig gebacken. Das ganze lasse ich nochmals 30 min gehen.

Backen

3.Dann bei Ober-/ Unterhitze 170°C 45 min - 1 Std. backen lassen. Am besten schmeckt es ganz frisch, noch lauwarm mit Butter oder Marmelade :)

Als Osterzopf

4.Nach dem 1. gehen lassen den Teig in drei gleich große Stücke teilen. Diese dann zu langen Schlangen ausrollen und anschließen flechten. Danach genauso wie bei dem Brot weitermachen

Auch lecker

Kommentare zu „Hefebrot/ Osterzopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefebrot/ Osterzopf“