Mohnzopf aus Hefeteig

1 Std mittel-schwer
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig: etwas
Mehl griffig 500 gr
Hefe 0,5 Würfel
Zucker 80 gr
Butter 80 gr.
Ei 1
Salz 1 Prise
Zitronensaft 1 Spritzer
Für die Fülle: etwas
Marzipanrohmasse fein geraspelt 50 gr
Sahne 4 EL
Ei 1
Zimt 1 TL
Zucker 70 gr
Rum 2 EL
gemahlener Mohn 200 gr

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std

1.Hefe mit etwas Zucker, Mehl und Milch anrühren und kurz gehen lassen. Aus allen Zutaten einen Hefeteig machen und 40 Minuten gehen lassen.

2.Alle Zutaten für die Fülle mischen. Statt der Sahne kann man auch Milch verwenden.

3.Den Teig in drei gleich grioße Teile teilen. Jede Portion zu einem Strang formen und mit dem Nudelholz auswalken. Mit der Fülle bestreichen und von der Länge her einrollen. Die fertigen Stränge auf ein Backblech legen und zu einem Zopf flechten. Währn

4.Nocheinmal gehen lassen und dann bei 180° ca. 35 Minuten backen. Während des Backens öfters mit Milch bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohnzopf aus Hefeteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohnzopf aus Hefeteig“