Pflaumenkuchen mit Zwillingsteig

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
für den Hefeteig etwas
Trockenhefe 1 Päckchen
Milch 250 gr.
Mehl 500 gr.
Butter oder Margarine 80 gr.
Eier 2
Zucker 50 gr.
Salz 1 Prise
für den Mürbeteig etwas
Mehl 300 gr
Zucker 100 gr
Butter oder Margarine 200 gr.
Salz 1 Prise
Vanillearoma etwas
Zitronenabrieb etwas
für den Belag etwas
Pflaumen, gewaschen und entsteint 1 kg
für die Streusel etwas
Mehl 200 gr.
Zucker 200 gr.
Butter oder Margarine 150 gr.

Zubereitung

1.für den Hefeteig: Die Hefe und die Milch in den Mixtopf geben und auf 37 °C erwärmen. Die restlichen Zutaten für den Hefeteig hinzugeben und 4 Minuten auf der Teigknetstufe kneten lassen. Teig umfüllen und an einen warmen Ort stellen.

2.für den Mürbeteig: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 4 Minuten auf der Teigknetstufe kneten lassen.

3.die Verbindung ;-) Wenn der Hefeteig gegangen ist, wird er zum Mürbeteig in den Mixtopf gegeben. Dannach beide zusammen nochmal 2 1/2 Minuten in der Teigstufe verkneten.

4.Auf das vorbereitete Blech ausrollen. Mit den entsteinten Pflaumen belegen und nach Wunsch mit Zucker und/oder Zimt bestreuen. Achtung: Die Teigmenge reicht für 1 normales Blech UND eine Springform (28cm)

5.für die Streusel: Alle Zutaten für die Streusel in den Mixtopf geben und kurz bei Stufe 5-6 vermischen. Über die Pflaumen verteilen und ab in den vorgeheizten Backofen.

6.Bei 200°C ca. 25 Minuten Umluft backen. Schmeckt warm und kalt ^^ wenn noch etwas übrig bleibt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen mit Zwillingsteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen mit Zwillingsteig“