rindersteak und weisses böhnchen

20 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
rindersteak-ich nahm hüftsteak 200 gr
salz etwas
pfeffer etwas
rosmarin gehackt nach wunsch etwas
gemüse
weisse bohnen aus der dose 200 gr
eine halbe zwiebel etwas
salz etwas
pfeffer etwas
orangenschale abrieb 1 tl
etwas petersilie gehackt etwas
zucker 1 prise
beigabe
eine halbe zwiebel etwas
pfeffer,salz etwas

Zubereitung

1.das steak-ja da mache ich prinzipiell nicht viel theater.......ich liebe es nur schlicht gewürzt..das steak wurde in öl von jeder seite 2 minuten gebraten und gepfeffert..nach jeder seite braten habe ich erst gesalzen und mit einer prise rosmarin bestreut...die pfanne samt steak kam dann in den vorgeheizten backofen-bei 80 (-100)grad,für etwa 8-(10) minuten....das ist natürlich abhängig,wie jeder das steak mag---medium oder durch..oder...oder...

2.während dieser zeit habe ich in einem kleinen töpfchen etwas butter erhitzt... da hinein gab ich die in kleine würfel geschnittene zwiebel..ich würzte die zwiebel mit salz,zucker.. als die zwiebel schön farbe nahm,gab ich die weissen bohnen -ohne das brühwasser-dazu und rührte rasch um..würzte mit pfeffer und gab zum schluss etwas abrieb der orange zu den bohnen..bestreute mit petersilie und es war fertig..

3.meine beigabe bestand nur aus in etwas öl gebratenen und gewürzten zwiebelringen....wie jeder auch wieder mag..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „rindersteak und weisses böhnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„rindersteak und weisses böhnchen“