Salzkuchen

Rezept: Salzkuchen
am besten warm essen
15
am besten warm essen
00:50
8
7002
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Mehl
1 gestr. TL
Salz
125 g
Butter, weich
1 Stk.
Ei
4 EL
Wasser
Belag
2 Becher
Sauerrahm
0,5 Becher
Süße Sahne
1 EL
Mehl
2 Stk.
Eier
Salz
Kümmel
Schnittlauch frisch
Butterflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1096 (262)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
47,3 g
Fett
4,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Salzkuchen

Crepes

ZUBEREITUNG
Salzkuchen

1
Aus den Zutaten mit dem Knethaken einen Mürbteig herstellen.
2
30 Minuten kalt stellen.
3
Die Zutaten für den Belag gut vermengen.
4
Teig auf eine bemehlte Platte ausrollen.
5
In die vorher gefettete Backform legen. Ränder etwas hochziehen.
6
Die Masse gleichmäßig auf den Teig verteilen.
7
Im vorgheizten Backofen bei 180 - 200° C ca. 45 - 50 Min. goldgelb backen. Noch warm essen.

KOMMENTARE
Salzkuchen

Benutzerbild von ronca
   ronca
Hört sich ja soweit gut an.. wäre aber hilfreich wenn du markieren könntest welche Zutaten für den Teig und welche für die Füllung sind. Nehme auch an das die Butterflöckchen nachher auf die Füllung kommen? LG Sylvia
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Schneeweisschen
   Schneeweisschen
Einfach nur lecker. LG
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
feine Zutaten.....schönes Bild ...schmackhafte 5 ° LG Diana
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Sehr lecker...5***** LG Andy
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Herzhaft und deftig, klingt aber lecker. LG Stine

Um das Rezept "Salzkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung