Die wunderbare Vermehrung von einem Rest Kartoffelsalat ...

Rezept: Die wunderbare Vermehrung von einem Rest Kartoffelsalat ...
... ist mir wirklich (geschmacklich) gut gelungen
6
... ist mir wirklich (geschmacklich) gut gelungen
00:15
7
1288
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kl. Portion
Kartoffelsalat
2
Möhren
1
Petersilienwurzel
150 ml
Wasser kochend
1 Prise
Salz
1 Prise
Zucker
2 Esslöffel
Gemüsesud
Petersilienblätter frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Die wunderbare Vermehrung von einem Rest Kartoffelsalat ...

Kartoffelsalat mit Bo-Wurst
Pasta ala Kräuter-Provenza mit Quark-Flusskrebsschwänze-Kürbis-Dip
Rusisch Ei

ZUBEREITUNG
Die wunderbare Vermehrung von einem Rest Kartoffelsalat ...

1
Die Geschichte zu diesem Rezept: ich hatte für die Reise den Kartoffelsalat "Kartoffelsalat als Reiseproviant ... für 2 Tage zubereitet. Der war aber so lecker ausgefallen, daß nur noch ein winziger Rest für den 2. Tag übrigblieb.
2
Was nun? Es waren nur noch 2 Möhrchen und eine Petersilienwurzel im Kühlschrank. Hier wird nicht gemeckert ... und wer´s trotzdem tut, der fegt die Autobahn! Und so habe ich es einfach probiert.
3
Ich habe die Gemüse geschält und in feine Würfel geschnitten, dann in kochendem Wasser mit etwas Salz und Zucker 12 Minuten bei Mittelhitze gegart, in ein Sieb geschüttet (aber den Sud aufgefangen) und anschließend in eiskaltes Wasser getaucht.
4
Mit den Gemüsen habe ich den Kartoffelsalat "vermehrt", noch 2 Esslöffel vom Gemüse-Kochsud zugefügt, alles gründlich vermischt und nach kurzem Durchziehen noch einmal abgeschmeckt.
5
Mit ein paar Petersilienblättchen garniert sah mein Salat wie neu aus, er hat uns sehr gut geschmeckt. Und die Autobahn brauchte auch niemand zu fegen.

KOMMENTARE
Die wunderbare Vermehrung von einem Rest Kartoffelsalat ...

Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Ist Dir fein gelungen. Mache ich manchmal auch mit Möhrchen oder Möhrchen und Erbsen, aber Petersilienwurzel passt auch hervorragend zu Kartoffeln. LG Stine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Esse ich sehr gern! ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von biggipu
   biggipu
so ist eine perfekte hausfrau - aus dem was man hat so was leckeres zaubern - das hast du prima gelöst - lg biggi
Benutzerbild von moniundpeter
   moniundpeter
Mimi auf Reisen und immer leckere Ideen an Bord liebe Grüße Moni
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Den kann man ruhig vermehren, so lecker wie der ist. 5* und LG.

Um das Rezept "Die wunderbare Vermehrung von einem Rest Kartoffelsalat ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung