Gefüllte Avocado an Brot im Tontopf (Katrin Holtwick, Ilka Semmler)

2 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gefüllte Avocado
Kirschtomaten 200 g
Zwiebel 0,5 Stück
Öl 10 EL
Balsamico 3 EL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Oregano 1 Prise
Feta gewürfelt 150 g
Avocados reif 3 Stück
Zitrone 1 Stück
Tontopf-Brot
Schwarzbier 500 ml
Roggen Schrot Type 1800 250 g
Hefewürfel 1 Stück
Wasser 250 ml
Natursauerteig flüssig im Beutel 75 g
Weizenmehl 300 g
Roggenmehl 200 g
Salz 2 TL
Frühstücksspeck 250 g

Zubereitung

Avocado

1.Für die gefüllte Avocado zunächst Tomaten und Zwiebel klein würfeln und mit Balsamico, Öl, Salz und Pfeffer anmachen. Dann die Fetawürfel untermischen.

2.Die Avocados halbieren und den Stein entfernen. Die Avocado-Hälften leicht aushöhlen, mit Zitrone beträufeln und die Tomaten-Fetamischung hineingeben.

Brot

3.Für das Brot am Vortrag das Schwarzbier aufkochen und Schrot untermischen. Die Masse bis zum nächsten Tag ruhen lassen.

4.Roggen- und Weizenmehl mit der Hefe und 250 ml Wasser und Salz verkneten. Nun den fertigen Roggenschrot untermischen und den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen.

5.Den Backofen vorheizen auf 250°C, Tontöpfe einfetten und mit Frühstücksschinken auslegen. Die Tontöpfe zu zwei Drittel mit Teig befüllen und für 10 Minuten bei 250°C backen. Danach für weitere 30 Minuten bei 200°C fertig backen.

6.Das fertige Brot ein wenig abkühlen lassen und zu den gefüllten Avocados servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Avocado an Brot im Tontopf (Katrin Holtwick, Ilka Semmler)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Avocado an Brot im Tontopf (Katrin Holtwick, Ilka Semmler)“