Aprikosen-Rosinen-Muffins

Rezept: Aprikosen-Rosinen-Muffins
mit Karotte und Mandeln
3
mit Karotte und Mandeln
00:40
0
470
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10
Aprikosen getrocknet
1
Karotte
2
Eier
4 EL
Rohrzucker
50 g
Saure Sahne
3 EL
Rosinen
50 g
Mandeln gehackt
2 TL
Bio-Orangenschale gerieben
150 g
Vollkornmehl oder Mehl
2 TL
Backpulver
0,5 TL
Natron
1 Prise
Salz
4 EL
Aprikosenkonfitüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1343 (321)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
55,7 g
Fett
8,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Aprikosen-Rosinen-Muffins

Goldtalerchen von Hoci

ZUBEREITUNG
Aprikosen-Rosinen-Muffins

Vorbereitungen Ofen/Blech
1
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Wenn man ein Backblech für Mini-Muffins hat, dann dieses einfetten und die Ausbuchtungen mit Mehl bestäuben. Ich habe bei meinem ersten Versuch Papierförmchen verwendet und musste feststellen, dass die Muffins sich nur schwer vom Papier lösen... daher besser auch bei einer großen Form das Blech einbuttern und mit Mehl bestäuben.
Zubereitung Teig
2
Die Karotte waschen und schälen, anschließend fein reiben. Die Aprikosen in feine Streifen oder Würfel schneiden. Von einer unbehandelten Orange Schalenabrieb herstellen oder fertigen Abrieb aus der Packung verwenden (z.B. von DrOe). Das Mehl (ich habe normales verwendet) mit Backpulver, Natron und Salz vermischen. Die beiden Eier leicht verschlagen, dann den Zucker dazugeben und gut durchrühren. Nun saure Sahne, Mandeln, Karotte, Orangenabrieb, Rosinen und Aprikosen dazu geben und vermengen. Im Anschluss diese Mischung mit dem Mehlgemisch verrühren.
3
Jeweils einen EL Teig in die Vertiefungen der großen Form geben (bei der kleinen Form max. 3/4 hoch einfüllen) und dann bei ca. 180°C für 15 bis 20 min backen. Nach der Backzeit noch etwas ruhen lassen.
4
In der Ruhezeit die Aprikosenmarmelade mit 2 EL Wasser vermischen und erwärmen. Falls man es ganz fein will, dann entweder durch ein Sieb streichen oder pürieren und im Anschluss die Muffins damit bestreichen.

KOMMENTARE
Aprikosen-Rosinen-Muffins

Um das Rezept "Aprikosen-Rosinen-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung