"Amadeus" - Mozart + Amaretto + Sahne

Rezept: "Amadeus" - Mozart + Amaretto + Sahne
unbeschreiblich lecker
7
unbeschreiblich lecker
13
1176
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 teile
Mozartlikör
1 teil
Amaretto
1 tupfer
Sahne
etwas
Vollmilchschokolade geraspelt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
"Amadeus" - Mozart + Amaretto + Sahne

ZUBEREITUNG
"Amadeus" - Mozart + Amaretto + Sahne

1
mozartlikör und amaretto in einem glas verrühren und einen tupfer Sahne und etwas schokoraspel draufgeben - ein leckerchen das dekorativ aussieht und blitzschnell gemacht ist
Tipp
2
eignet sich auch als kleines feines dessert für süßschnäbel nach einem oppulenten dinner - wenn man schon üppig gegessen hat und trotzdem noch was süßes hinten nach möchte ....
Nachsatz
3
wer keinen mozartlikör hat nimmt einfach irgendeinen leckeren schokoladelikör!!!

KOMMENTARE
"Amadeus" - Mozart + Amaretto + Sahne

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
feines Dessert....oder Digestif ??? egal, Hauptsache es schmeckt ...und das ist bei dir keine Frage.......LG Sabine
Benutzerbild von derAntiPasti
   derAntiPasti
ja, dem Wolfgang´l haben wir schon viel zu verdanken, nicht nur die wundervolle Musik die er hinterlassen hat...auch die feinen "Nachkommenschaften" in Likör und Kugeln lassen sich nicht von der Hand weisen.....traumhaft !!!!!
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
uijuijui...ganz was feines....hab mal gegoogelt, mozartlikör kann man im internet bestellen.....5 verdiente ☆☆☆☆☆ liebe grüße irmi
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
ja da muss ich erst nach Ö. reisen den Mozart-Likör habe ich hier noch nicht gesehen.LG Gina 5 *
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Das ist mal ne leckere Idee ! Nehme ich mit und laß Dir 5 Sternchen dafür hier .... GLG Gabi

Um das Rezept ""Amadeus" - Mozart + Amaretto + Sahne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung