Hauptgericht: Krautfleckerl

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Fleckerl 70 g
Speck 50 g
Weißkraut 150 g
Schweineschmalz 2 EL
Zwiebel 1 kl.
Zucker 1 TL
Essig 1 Spritzer
Kümmel, ganz 0,5 TL
Rinderbrühe 50 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Die letzte Anregung zu diesem Gericht, das ich schon lange mal machen wollte, kam von "Noriana".

2.Den klein geschnittenen Speck (gut durchwachsener, leicht geräucherter Bauchspeck) in Schmalz etwas anbraten. Dann den Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen.

3.Die grob geschnittene Zwiebel darin hell anrösten und mit einem Spritzer Essig ablöschen. Das ebenfalls grob geschnittene Kraut dazu geben, die Brühe angießen und gut durchmengen.

4.Jetzt kräftig mit Kümmel und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Rühren dünsten, bis das Kraut den richtigen Biss hat, und die Brühe weitgehend verdunstet ist. Das kann je nach Gusto 15 - 30 Minuten dauern. Ich liebe noch etwas Biss und der war nach 15 Minuten erreicht.

5.Zum Schluss die in Salzwasser gekochten Fleckerln beigeben, gegebenenfalls noch etwas mit Salz und Pfeffer abschmecken, zugedeckt noch mal erhitzen und dann servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht: Krautfleckerl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht: Krautfleckerl“