Teelikör

Rezept: Teelikör
der etwas andere Likör
3
der etwas andere Likör
20:30
3
3296
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
40 Beutel
Tee, Kirsch + Johannisbeere von Millford da ohne Metallklammern
Oder 90 Gramm loser Tee (Johannisbeere, Kirsch)
300 Gramm
Kandiszucker braun oder weiß (Wer es süßer mag kann auch etwas mehr nehmen)
1,5 Liter
kochendes Wasser
1 Flasche
Wodka, auch 2, je nachdem wie stark man ihn möchte
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Teelikör

Gäste - Brotsalat sucht sein Brötchen

ZUBEREITUNG
Teelikör

Beutel mit 1 ½ Liter kochendem Wasser übergießen und 24 Std. ziehen lassen. Beutel entfernen und ½ Paket weißen Kandis zugeben. (Wer es süßer mag auch mehr). Kandis auflösen lassen. (losen Tee durch ein Mulltuch filtern, da ein normaler Filter sich zu schnell zusetzt.) Sodann den Wodka zugeben und in Flaschen abfüllen. Verschließen und mindestens 2-4 Wochen ziehen lassen.

KOMMENTARE
Teelikör

Benutzerbild von Ichessgern
   Ichessgern
Also, dieses Rezept ist super. Ich hab´s ausprobiert. Nur hab ich anstatt Kandiszucker normalen Zucker und anstatt dem oben genannten Tee Waldfruchttee genommen. Wirklich toll! Hat jedem geschmeckt.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Ichessgern
   Ichessgern
Lecker, wird ausprobiert. Wodka ist vom Fasching noch übrig. Könnte grad an Ostern fertig sein!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Hört sich sehr interessant an!

Um das Rezept "Teelikör" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung