Roter Linsensalat mit Seeluftschinken

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Roter Linsensalat:
Rote Linsen 200 g
Gemüsebrühe 650 ml
Mohrrübe gegart 50 g
Porree gegart 50 g
Sellerieknolle gegart 50 g
Broccoli gegart 30 g
Spitzpaprika rot 30 g
Kräuter der Saison 1 EL
Meersalz 1 Prise
Cayenne 1 Prise
Schinken:
Norderneyer Seeluftschinken 6 Stück
Radieschen 6 Stück
Marinade:
Speiseöl 1 EL
Weinessig 1 TL

Zubereitung

Linsensalat:

1.Das kleingeschnittene Gemüse mit der Gemüsebrühe, mit den roten Linsen, die nicht vorweg aufquellen müssen, und den Gewürzen direkt zusammen 10 Minuten lang aufkochen lassen bis alles gar ist. Danach den Inhalt durch ein Sieb schütten, die Brühe anderweitig verwenden und den Linseninhalt abkühlen lassen.

Tellerportionen:

2.Die Vorspeiseteller mit etwas Linsensalat, ein paar Radieschen und ein paar Scheiben Seeluftschinken belegen

Das Ganze paßt zu:

3.Der Linsensalat ist als Vorspeise oder Beilage zu Fisch- und Fleischspeisen bestens geeignet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roter Linsensalat mit Seeluftschinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roter Linsensalat mit Seeluftschinken“