Schokoladensoufflee mit Rhabarber und Sauerrahmeis

1 Std 10 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Vollmilchschokolade 120 gr.
Eigelb 5 Stk.
Butter 60 gr.
Zucker 60 gr.
Eiweiß 3 Stk.
Rhabarber frisch 5 Stk.
Zucker 200 gr.
Wasser 50 ml
Himbeere tiefgefroren 1 Pk.
Vanillestengel 1 Stk.
Zimtstange 1 Stk.
Ingwer frisch 1 Pr
Sauerrahm 2 Do.
Zitronensaft frisch gepresst 1 Stk.
Zucker 100 gr.
Milchpulver teilentrahmt 1 TL

Zubereitung

1.Die Schokolade mit der Butter schmelzen. Anschließend die Eigelbe zugeben. Eiweiße mit Zucker steif schlagen und unter die Schokoladenmasse heben. Souffleeförmchen einbuttern und zuckern. Nun die Masse einfüllen und im Wasserbad bei 220 °C im Ofen garen.

2.Den Rhabarber putzen bzw. entfädeln, in Scheiben schneiden und in eine Bratreine geben. Zucker mit Wasser aufkochen. Gewürze und Himbeeren auf dem Rhabarber verteilen und den Läuterzucker darüber geben. Mit Folie abdecken und bei 200 °C ca. 20 Minuten im Ofen garen.

3.Für das Sauerrahmeis alle Zutaten miteinander vermischen und in die Eismaschine geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladensoufflee mit Rhabarber und Sauerrahmeis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladensoufflee mit Rhabarber und Sauerrahmeis“