"Süßes zwischen Lech und Wertach": Nougatparfait und Rhabarberkompott

Rezept: "Süßes zwischen Lech und Wertach": Nougatparfait und Rhabarberkompott
mit Mohnstreuseln und Schokoladensirup
2
mit Mohnstreuseln und Schokoladensirup
02:00
0
486
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Nougatparfait:
3 Stk.
Eigelb
75 gr.
Zucker
100 ml
Wasser
1 Pr
Salz
2 EL
Rum
1 Pk.
Vanillezucker
Zitronensaft
200 gr.
Nougat
500 ml
Sahne
Für das Rhabarberkompott:
1 kg
Rhabarber
1 Spr
Zitronensaft
5 EL
Zucker
5 EL
Kokosblütenzucker
Zimt
300 gr.
Erdbeeren
Für die Mohnstreusel:
100 gr.
Mehl
50 gr.
Zucker
50 gr.
Mohn gemahlen
1 Msp
Zimt gemahlen
Salz
60 gr.
Butter kalt
Für den Schokoladensirup:
125 ml
Wasser
100 gr.
Zucker
1 Prise
Salz
50 gr.
Kakaopulver
1 Stk.
Vanilleschoten (nur Mark)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
12.07.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
21,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
"Süßes zwischen Lech und Wertach": Nougatparfait und Rhabarberkompott

ZUBEREITUNG
"Süßes zwischen Lech und Wertach": Nougatparfait und Rhabarberkompott

Für das Nougatparfait:
1
Aus Wasser und Zucker eine Zuckerlösung herstellen und abkühlen lassen. Nougat im Wasserbad schmelzen.
2
Eigelb, Zuckerlösung, Rum, Zitronensaft und Salz kräftig aufschlagen, bis die Masse weiß und dickflüssig wird. Geschmolzenes Nougat unter die Eigelbmasse rühren, dann die geschlagene Sahne unterziehen.
3
In eine Puddingform füllen und mindestens für 24 Std. ins Gefrierfach geben.
Für das Rhabarberkompott:
4
Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf (nicht aus Metall) den Rhabarber mit dem Zitronensaft und dem Zucker gut vermischen, zugedeckt mindestens für 1 bis 2 Stunden ziehen lassen. Dabei zieht der Rhabarber ordentlich Saft.
5
Dann den Rhabarber 5 Minuten wallend aufkochen lassen, etwas Zimt zugeben, vom Herd nehmen und die kleingeschnittenen Erdbeeren untermischen, dabei nicht mehr kochen. Alles ca. 30 Minuten ziehen lassen.
Für die Mohnstreusel:
6
Mehl, Zucker, Mohn, Zimt, 1 Prise Salz und die Butterwürfel in einer Schüssel mischen und mit den Händen zu Streuseln zerreiben.
7
Streusel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad auf der zweiten Schiene von unten 12 bis 14 Minuten backen.
Für den Schokoladensirup:
8
Wasser, Zucker, Salz und Vanillemark in einen Topf geben und aufkochen. Das Kakaopulver mit einem Schneebesen einrühren und unter ständigem Rühren aufkochen.

KOMMENTARE
"Süßes zwischen Lech und Wertach": Nougatparfait und Rhabarberkompott

Um das Rezept ""Süßes zwischen Lech und Wertach": Nougatparfait und Rhabarberkompott" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung