Gefüllte Kartoffelklöße ...

Rezept: Gefüllte Kartoffelklöße ...
...eine Spezialität aus dem Saarland
13
...eine Spezialität aus dem Saarland
01:00
24
4714
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Knödelteig "Thüringer Art" aus dem Frischeregal
Für die Füllung:
250 g
Thüringer Mett
100 g
Leberwurst frisch
1 Esslöffel
Semmelbrösel
1 kleine
Zwiebel gewürfelt
1 Bund
Petersilie gehackt
1 Teelöffel
Majoran getrocknet
2 Prisen
Pfeffer aus der Mühle schwarz
2 Spritzer
Maggi
Für die Schinkensoße:
100 g
Kochschinken gewürfelt
1 kleine
Zwiebel gewürfelt
1 Teelöffel
Öl
1 Esslöffel
Mehl
150 ml
Brühe
150 ml
Milch
Pfeffer und Salz zum Abschmecken
1 Esslöffel
Zitronensaft
Außerdem:
2 Liter
Wasser
1 Teelöffel
Salz
1 Rezept
Sauerkraut
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
238 (57)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
4,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Kartoffelklöße ...

Meine saarländische Tomatensosse

ZUBEREITUNG
Gefüllte Kartoffelklöße ...

1
Alle Zutaten für die Füllung zu einem Hackteig vermischen und anschließend in vier gleichgroße Knödel formen.
2
Den Knödelteig ebenfalls in vier große Klöße formen. Einen großen Topf mit reichlich Wasser aufsetzen und mit dem Salz zum Kochen bringen.
3
Eine Portion Kloßteig in einer Handfläche etwas breitdrücken, eine Portion vom Hackteig in die Mitte legen und den Kloßteig ringsum andrücken. Das hört sich komplizierter an, als es ist und geht ganz einfach. Wichtig ist nur, daß der Teigrand rund um das Fleisch etwa gleich dick ist.
4
Mit den weiteren Klößen genauso verfahren und alle vier ins kochende Salzwasser gleiten lassen. Aber bitte, nicht mehr "kochen" ... die Klöße sollen nur noch "garziehen" ... etwa 30 bis 40 Minuten lang. Die lange Garzeit ergibt sich, weil auch das Fleisch in der Mitte gar werden muß!
5
Während der Garzeit die feine Specksoße zubereiten. Dazu die Schinken- und Zwiebelwürfel im Öl mild ausbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, das Mehl unter Rühren anschwitzen und anschließend mit Brühe und Milch ablöschen. 7 Minuten sanft köcheln lassen und mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken.
6
Die Gefüllten Klöße mit einem Schaumlöffel auf Teller heben, mit der feinen Schinkensoße übergießen und nach Saarländer Tradition mit Sauerkraut servieren. Unser Lieblings-Sauerkraut ...
7
Anmerkung: Im Saarland heißt diese Spezialität schlicht "Gefillde", was wohl "Gefüllte" bedeutet ... und sie schmecken ZUM REINKNIEN!!

KOMMENTARE
Gefüllte Kartoffelklöße ...

   strumpi49
Ein tolles Rezept, ich mach es fast genau so mit 2 kleinen Abänderungen, die Ihr vielleicht mal probieren könnt. 1. für die Füllung nehme ich Pfälzer Leberwurst, anstatt der normalen Leberwurst 2. bei der Speckrahmsoße schneide ich ca. 30 gr fetten geräucherten Speck in ganz kleine Würfelchen und erhitze sie bei minimaler Hitze ganze vorsichtig bis die Würfelchen goldgelb sind, das Fett zieht aus dem Speck, man kann sich das Öl sparen und es gibt einen tollen Geschmack, ansonsten die Soße wie oben beschrieben fertig stellen.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Schnaages
   Schnaages
Wir machen die Klöße mit1/2 Gekochten und1/2 Rohe Kartoffeln schmecken besser wie Fertigprodukte.Versuch es mal.L:G:Schnaages
Benutzerbild von zaubermauselfe
   zaubermauselfe
Wow.....das gefällt mir richtig gut.....super Idee.....nehme das Rezept gerne an mich....danke.....5 Sternchen und liebe Grüße für dich....Bea :-)
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
die Knödel sind der Hit.... einfach köstlich... LG Linda
Benutzerbild von connypf
   connypf
Die Saarländer wissen was schmeckt!!! 5***** GLG Conny

Um das Rezept "Gefüllte Kartoffelklöße ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung