Sio Mai und Lumpia Shanghai

2 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Sio Mai
Schweinemett 600 g
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Chilipaste 0,5 TL
Pflaumensauce 2 EL
Schnittlauch frisch gehackt 2 EL
Brühe instant 2 TL
Ingwer frisch 1 TL
Chilisoße (Sambal Oelek) 2 EL
Zitronengrasstange 1 Stück
Öl 1 Schuss
Frühlingsrollenteig 1 Päckchen
Lumpia Shanghai
Karotten 2 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Öl 1 Schuss
Schweinemett 600 g
Kräuter der Provence 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Austernsoße 1 Spritzer
Hühnerbrühe instant 2 TL
Frühlingsrollenteig 1 Päckchen
Putenbrustspieße
Putenbrust Filet 1 kg
Basmati-Reis 300 g

Zubereitung

1.Für Sio Mai Schweinemett mit Pfeffer und Salz würzen. Chillipaste, Pflaumensauce, Schnittlauch, Hühnerbrühe, Zitronengras, Ingwer und Sambal Oelek mit dem Fleisch vermengen und kneten. Das Fleisch ca. 5 Minuten scharf in Öl anbraten.

2.Je 1 EL Fleischfüllung auf die Teigfladen geben und einfalten. Anschließend über Wasserdampf 20 Minuten dünsten.

3.Für die Lumpia Shanghai Karotten und Zwiebeln schälen und fein würfeln - in Öl anbraten. Das Schweinemett dazugeben und alles zusammen ca. 7 Minuten scharf anbraten. Mit Pfeffer und Kräutern der Provence abschmecken. 3 Spritzer Oystersauce und 2 TL Hühnerbrühe hinzugeben und kurz ziehen lassen.

4.Je 1 EL Fleischfüllung auf die Spring Roll-Teigfladen geben und zu Rollen formen, die an beiden Seiten zugefaltet werden. Jede fertige Rolle noch einmal in eine Lage Spring Roll-Teig einrollen und an den Seiten zufalten (doppelt hält besser).

5.Für die Putenbrustspieße das Fleisch in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Die Steifen auf Spieße ziehen und dann von beiden Seiten ca. 3 Minuten in Öl anbraten.

6.Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Alles zusammen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sio Mai und Lumpia Shanghai“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sio Mai und Lumpia Shanghai“