Fleisch: Rindsbraten mit Ingwer

2 Std 20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch - Schlegel, Schulter oder Rosenspitz = Blume 650 g
fetter Speck 50 g
Butterschmalz 60 g
kleine Zwiebel, fein gehackt 1 Stk.
Ingwer gemahlen 1 TL
Fleischbrühe 150 ml
Salz, schw. Pfeffer a.d.Mühle etwas
dunkler Soßenbinder etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch -wenn nötig- von Sehnen befreien und leicht klopfen. Den Speck in gleichmäßige Streifen schneiden, diese in Ingwer wenden und das Fleisch damit spicken. Dann das Fleisch mit dem restlichen Ingwerpulver einreiben und würzen mit Salz und Pfeffer. Nun wird es in dem heißen Butterschmalz rundum angebraten, die Zwiebel wird beigefügt und 100 ml. der Brühe angegossen.

2.Das Fleisch wird nun im geschlossenen Topf ca. 2 Std. sanft gedünstet. Danach wird es herausgenommen und warmgestellt. Jetzt wird die restliche Brühe beigefügt, mit Soßenbinder nach Wunsch angedickt und noch einmal abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer.

3.Das Fleisch wird aufgeschnitten und in der Soße angerichtet. Dazu gab es Teigwaren, Klösse oder Kartoffeln und natürlich gedünstetes Gemüse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Rindsbraten mit Ingwer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Rindsbraten mit Ingwer“