Linseneintopf mit Fleischklösschen

1 Std leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tellerlinsen, Kochen ohne Einweichen 500 g
Zwiebeln 2
Petersilienwurzel 1
Karotten 3
Butter 2 EL
Mehl 1 EL
Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer etwas
Essig 1 EL
Zucker 1 TL
Schweinehack 250 g
Ei Größe M 1
Semmelmehl oder Semmelbrösel 2 EL
getrockneter Majoran 0,5 TL
etwas geriebene Muskatnuss etwas
Fleischbrühe 0,25 l
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
14,1 g

Zubereitung

1.Die Linsen in 1,250 Litern Wasser in etwa 30-40 Minuten weich kochen. Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein hacken. die Petersilienwurzel und die Karotten putzen, waschen und in grobe Würfel schneiden.

2.Die Butter erhitzen, das Gemüse darin andünsten und mit dem Mehl bestäuben. Die Linsen mit der Flüssigkeit hinzugeben und alles weich kochen. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken.

3.Das Hackfleisch mit dem Ei, Semmelmehl oder -bröseln, Salz und Gewürzen verkneten. Die Fleischbrühe zum Kochen bringen. Aus dem Hackfleischteig Klößchen formen und diese in der Brühe 10 Minuten ziehen lassen. Die Klößchen mit der Brühe zum Linseneintopf geben. Vorsichtig miteinander vermengen, auf Teller verteilen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linseneintopf mit Fleischklösschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linseneintopf mit Fleischklösschen“