Biertopf

2 Std leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch aus der Schulter 1 kg
Zwiebeln 2
Lauch 2 Stangen
Karotten 2
Sellerie 2 Stangen
Knoblauchzehen 4
Olivenöl 2 EL
Rinderfond 250 ml
Guiness 125 ml
Butter 50 g
durchwachsener Speck 75 g
Schalotten 50 g
Mehl 25 g
Salz und Pfeffer etwas
Stärkemehl etwas

Zubereitung

1.Karotten, Lauch und Sellerie waschen,putzen und grob zerkleinern. Die Knoblauchzehen und die Zwiebeln schälen und fein hacken..

2.Das Fleisch waschen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Stärkemehl bestäuben. In einem Schmortopf das Öl erhitzen und das Fleisch in Portionen kräftig darin anbraten,salzen und pfeffern, wieder herausnehmen und beiseite stellen.

3.Das Gemüse,die Zwiebel- und die Knoblauchwürfel glasig dünsten, mit dem Guiness und dem Rinderfond ablöschen und das Fleisch zurück in den Topf geben. Das Ganze nun für 1,5 Stunden köcheln lassen.

4.Am Ende der Garzeit das Fleisch aus dem Topf nehmen und die Flüssigkeit durch ein Sieb abgießen. Dabei die Soße auffengen und zusammen mit den Fleischstücken in einen zweiten Topf geben. Die Schalotten schälen und den Schinkenspeck würfeln. Beides zusammen in der Butter dünsten und zum Fleisch geben.

5.Das Ganze noch einmal aufkochen lassen. Dann das Mehl mit etwas Butter vermischen und den Schmortopf damit binden. Beim Einrühren sehr vorsichtig sein und nicht aufhören zu rühren,sonst bilden sich Klümpchen.

6.Noch einmal kräftig abschmecken und mit Kartoffelpüree oder Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biertopf“