Ein buntes Fest für Raglett- Cheddar-Käse

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fillet von Hühnchen 500 gr.
Frühlingszwiebel 2 Stk.
Champignons 250 gr.
Spitzpaprika rot 1 Stk.
Petersilie gehackt 1 EL
Sahne 30% Fett 125 ml
Milch 125 ml
Sonnenblumenöl 2 EL
Schmelzkäse 3 Scheiben
Mondamin Mehlschwitze weiss etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika scharf etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
707 (169)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
16,3 g

Zubereitung

1.In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen (Holzlöffeltest) darin die Filet von den Hühnchen mit Paprikapulver scharf sowie Pfeffer aus der Mühle bestreuen und anbraten. Sind sie von beiden Seiten braun könnensie aus der Pfanne wechsel in eine eingefettete Ofenschale. das Bratenfett gebrauche ich für das anbraten vom geschnippelten Gemüse. Was ich darin leicht anbraten bevor ich es mit Sahne-Milchmix ablösche. Dieses Milchmix besteht aus 125ml Sahne und 125ml Milch, der gehackten Petersilie, Pfeffer, Muskatnuss, Salz. Den Mix über das Gemüse geben, aufkochenlassen & mit der Mehlschwitze weiss etwas andicken.

2.Das Hühnerfilt in eine gefettete Ofenform geben, das Gemüse darüber und mit Schmelzkäse Cheddar bedecken. Da das Gericht warm ist brauchte ich nnicht den Ofen vorheizen, ich Hab es unter den Grill getan und unter Beobachtung gewartet bis der Käse sich leicht gebräunt hat. Hierzu hab ich mich als Beilage für ein Kräuterstockbrot entschieden. Das Passte meiner Meinung nach am besten dazu & ich ditsche auch ganz gerne mal.

3.Dieses Gericht hat nicht viel Vorbereitungszeit nötig, geht schnell und ist lecker. Wobei ich wie immer darauf hinweissen will das der Geschmack noch immer verschieden ist & ich wie immer von meinen Geschmacksnerven ausgehe. Vielleicht hab ich ja Glück und andere teilen diesen geschmack mit mir. Sollte es unstimmigkeiten, Verwirrungen geben oder ich was vergessen bin, schreibt mich ruhig an ich gebe antwort oder bearbeite mein RZ. Gutes Gelingen & guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein buntes Fest für Raglett- Cheddar-Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein buntes Fest für Raglett- Cheddar-Käse“