Schupfnudeln in Hack-Gorgonzola-Rahm

Rezept: Schupfnudeln in Hack-Gorgonzola-Rahm
Ein super schnelles Mittagessen. Auch sehr gut mit Gnocchis statt Schupfnudeln
125
Ein super schnelles Mittagessen. Auch sehr gut mit Gnocchis statt Schupfnudeln
00:20
1
2544
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Schupfnudeln oder Gnocchis gekauft oder selbst gemacht
300 g
Hackfleisch , Sorte nach Geschmack
2
Zucchini in nicht zu dünnen Scheiben
1 dickere
Zwiebel gewürfelt
30 Gramm
getrocknete Softtomaten in Stücke geschnitten
0,5 TL
getr. Oregano
100 g
milden Gorgonzola in Würfeln
250 ml
Milch
Salz, Pfeffer
ÖL, Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schupfnudeln in Hack-Gorgonzola-Rahm

ZUBEREITUNG
Schupfnudeln in Hack-Gorgonzola-Rahm

1
Eine große Pfanne erhitzen. Das Hack in heißem Öl krümelig braun anbraten. Zwiebeln zum Schluss mitbraten. Tomaten unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
2
Zeitgleich eine weitere Pfanne erhitzen und zuerst die Zucchinischeiben in Öl anbraten, salzen und zur Hackmischung geben. Danach die Schupfnudeln in Butter schön goldgelb anbraten.
3
Jetzt die Gorgonzolawürfel und die Milch zur Hackmischung geben. Den Käse schmelzen lassen, unter vorsichtigem Rühren aufkochen.
4
Zum Schluss die Schupfnudeln untermischen und herzhaft mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Fertig ist ein leckeres Mittagessen. Lasst es Euch schmecken.

KOMMENTARE
Schupfnudeln in Hack-Gorgonzola-Rahm

Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Hört sich interessant an und ist schnell gemacht:-) LG Petra

Um das Rezept "Schupfnudeln in Hack-Gorgonzola-Rahm" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung