Schupfnudeln in Hack-Gorgonzola-Rahm

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schupfnudeln oder Gnocchis gekauft oder selbst gemacht 500 Gramm
Hackfleisch , Sorte nach Geschmack 300 g
Zucchini in nicht zu dünnen Scheiben 2
Zwiebel gewürfelt 1 dickere
getrocknete Softtomaten in Stücke geschnitten 30 Gramm
getr. Oregano 0,5 TL
milden Gorgonzola in Würfeln 100 g
Milch 250 ml
Salz, Pfeffer etwas
ÖL, Butter etwas

Zubereitung

Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Eine große Pfanne erhitzen. Das Hack in heißem Öl krümelig braun anbraten. Zwiebeln zum Schluss mitbraten. Tomaten unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

2.Zeitgleich eine weitere Pfanne erhitzen und zuerst die Zucchinischeiben in Öl anbraten, salzen und zur Hackmischung geben. Danach die Schupfnudeln in Butter schön goldgelb anbraten.

3.Jetzt die Gorgonzolawürfel und die Milch zur Hackmischung geben. Den Käse schmelzen lassen, unter vorsichtigem Rühren aufkochen.

4.Zum Schluss die Schupfnudeln untermischen und herzhaft mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Fertig ist ein leckeres Mittagessen. Lasst es Euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schupfnudeln in Hack-Gorgonzola-Rahm“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schupfnudeln in Hack-Gorgonzola-Rahm“