Gstell und Grick

2 Std 45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbslungen 600 gr.
Kalbsherz 200 gr.
Butter 1 EL (gestrichen)
Mehl 4 EL (gestrichen)
Karotten in Scheiben geschnitten 8 Stück
Zwiebel gehackt 4 Stück
Knoblauchzehen gehackt 12 Stück
Lorbeerblatt 3 Blatt
Rotwein schwer 1,5 dl
Rinderbouillon 3 dl
Salz 3 Messerspitze
Pfeffer weiß gemahlen 3 Messerspitze
Rahm 2 dl
Schnittlauch frisch gehackt 1 Bund
Gewürznelken 3 Stück
Lauch längs halbiert und geschnitten 2 Stk.

Zubereitung

Zuberitung des Fleisch

1.Kalbsherz und Lunge Gut Säubern und in etwa 3 - 4 grosse Würfel schneiden danach sollte mit die Lunge mit Heissen Wasser übergossen werden. Herz und die Lunge sehr scharf in der Pfanne anbraten. Danach die Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und 4 min. Dünsten

Zutaten bei Fügen

2.jetzt das Mehl in der Pfanne Goldgelb Rösten der Rinderbouillon und dem Rotwein ablöschen. Danach das angebratene Fleisch in den Sud fügen wie auch sämtliches Gemüse und gute 1. 3/4 Std. auf kleiner Temperatur Kochen Lassen Vor dem Servieren das Grick Menü mit dem Rahm verfeinern.

Beilagen

3.Reis, Teigwaren Polenta

Servieren

4.Beim Service den Schnittlauch drüber Streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gstell und Grick“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gstell und Grick“