Wiener Schnitzel

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsschnitzel, je ca. 180 g 4 Stk.
Eier 2 Stk.
Salz etwas
Mehl 100 g
Semmelbrösel 150 g
Butterschmalz oder Öl 250 g
Zitronen etwas

Zubereitung

1.Die Schnitzel trocken tupfen, leicht flach klopfen und mit etwas Salz bestreuen. Eine Servierplatte im Ofen bei 75 Grad vorwärmen.

2.Die Eier mit einer Gabel in einem flachen Teller verquirlen. Daneben in einen Teller das Mehl und in einem weiteren Teller die Semmelbrösel bereitstellen.

3.Die Schnitzel im Mehl wenden, dann von beiden Seiten in die verquirlten Eier tauchen, abtropfen lassen und zuletzt in den Semmelbröseln wenden.

4.Butterschmalz oder Öl in einer großen Pfanne erhitzen (oder am besten gleich parallel mit zwei Pfannen arbeiten). Die Schnitzel hineinlegen und auf beiden Seiten in jeweils ca. 4 Minuten goldgelb braten. Während des Bratens die Pfanne öfters schwenken, damit Fett und Schnitzel in Bewegung bleiben.

5.Die fertigen Schnitzel auf Küchenpapier entfetten und auf der vorgewärmten Platte mit Zitronenschnitzen garniert servieren.

6.Dazu passen Preiselbeeren, Kartoffelsalat, etc...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wiener Schnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wiener Schnitzel“