Spanferkel Kai

21 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 40 Personen
Spanferkel frisch und nicht gepökelt ca.35KG) 1
Salz etwas
Zwiebeln 20 Stück
Paprika edelsüß etwas
Pfeffer etwas
Wasser Menge je nach größe des Schweins etwas
Rapsöl 1 Liter

Zubereitung

Hier mal eine Rustikale und leckere Zubereitung eines Spanferkels oder Sparschwein;-) Das Schwein frisch und fertig beim Metzger seines Vertrauen bestellen. Nun legen wir das Schwein in einer Brine ein. Das heißt: ein großes Gefäß mit Wasser füllen und pro Liter Wasser 50 gramm Salz verrühren.Die Haut vom Schwein einritzen. Nun das Schwein in die Brine legen und mindestens 12 Std. ziehen lassen. Die Zwiebeln pellen und vierteln mit Paprika und Pfeffer kräftig würzen. Das Schwein am Grilltag aus der Brine nehmen und den Bauch mit der Zwiebel Mischung füllen sowie anschließend gut verschließen. Nun den Spanferkelgrill mit Grillkohle anheizen und das Ferkel in Position bringen. Nach und nach Buchenholz nach legen und so gemütlich und in Ruhe das Ferkelchen grillen.Immer mal wieder mit Rapsöl einpinseln. Bei der hier angegeben Größe dauerte es ca.9 Std. Noch ein Tipp: Wer kein großes Gefäß hat legt das Schwein in die Badewanne:-D bitte, bitte unbedingt der Frau und den Kindern Bescheid geben;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanferkel Kai“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanferkel Kai“